Muttertagsgeschenk basteln: Foto auf Holz

Am zweiten Sonntag im Mai ist es wieder so weit. Wir feiern den Muttertag und möchten unseren liebsten Mamas, Omas und vielleicht sogar Uromas eine kleine Freude bereiten.

Neben den klassischen Blumen zum Muttertag haben wir uns dieses Jahr eine ganz besondere Geschenkidee überlegt: Wir haben unser Lieblingsfoto auf Holz gedruckt. Das hört sich erst einmal ganz schön kompliziert an, aber gewusst wie, geht es ganz einfach. Eure Mamas können sich damit nicht nur über ein ganz persönliches Geschenk freuen, sondern Ihr könnt dabei auch noch richtig kreativ werden.

Auch kleine, helfende Hände können bei dem DIY-Projekt schon bei einigen Schritten mitarbeiten - nur die Sägearbeiten und das finale Entfernen des Papiers sollten Erwachsene machen.

Benötigte Materialien:

  • Multiplexzuschnitt aus dem Baumarkt mit einer Dicke von 2 cm, dies ist für die spätere Standhaftigkeit wichtig. Der hier gezeigte Zuschnitt hat eine Größe von 15 x 25 x 2 cm.
  • Vorlage für die Bogenform (PDF-Download)
  • Photo Transfer Set (bestehend aus Photo Transfer Medium, Pinsel, Schwamm und Rakel)
  • Fotoausdruck aus einem Laserdrucker auf DIN A4 (spiegelverkehrt)
  • Stichsäge und Werkbank
  • etwas Schleifpapier
  • Bleistift
  • Schere
  • ggf. Haarföhn
Schablone wird auf Holz übertragen

Step 1: Form anzeichnen

Auf dem Multiplexzuschnitt das gewünschte Format - denkbar wären neben Bogen auch Dreieck oder Quadrat - mit dem Bleistift anzeichnen. Für die Bogenform haben wir Euch eine Vorlage mit unterschiedlichen Größen erstellt, die Ihr Euch herunterladen könnt.

Holz wird mit einer Säge zugerechtgesägt

Step 2: Form sägen

Mithilfe der Stichsäge die Form wie angezeichnet aussägen. Wenn Ihr eine rechteckige Form wählt, könnt Ihr diese auch direkt im Baumarkt zuschneiden lassen.

Kanten werden mit Schleifpapier abgeschliffen

Step 3: Form schleifen

Die Holzform ggf. noch etwas an den Kanten schleifen, bis alles schön glatt ist.

Foto wird zurecht geschnitten

Step 4: Foto zuschneiden

Die gewünschte Form des Fotoausdrucks (wichtig: Dieser muss mit dem Laserdrucker erfolgt sein!) anzeichnen und ausschneiden. Wir haben in unserem Fall das Foto etwas kleiner als den Holzbogen zugeschnitten. Mit einem Bleistift ein paar Eckpunkte auf dem Holzzuschnitt dort markieren, wo sich später das Motiv befinden soll. Das erleichtert Euch das genaue Ausrichten.

Foto Transfer Medium wird aufgetragen

Step 5: Foto Transfer Medium auftragen

Im nächsten Schritt das Foto Transfer Medium in dem markierten Bereich auf der Holzform als auch auf dem Foto relativ dick auftragen (bedruckte Seite).

Foto wird auf dem Holz angebracht

Step 6: Foto anbringen

Das Foto anschließend mit der bedruckten, bestrichenen Fläche auf die Holzform drücken und mit der Rakel fest glattstreichen. Je nach Herstellerhinweise das Ganze nun ca. 1,5 Stunden trocknen lassen oder für ca. 2 Minuten mit dem Haarföhn aus sicherem Abstand trockenföhnen.

Bild wird mit einem Schwamm angefeuchtet

Step 7: Bild anfeuchten

Sobald das Bild trocken ist, dieses mit dem in lauwarmem Wasser getränkten Schwamm vollständig durchnässen.

Papier wird entfernt

Step 8: Papier entfernen

Dieser Schritt ist wohl der kniffligste und braucht etwas Fingerspitzengefühl. Das nasse Papier mithilfe des Schwamms, oder noch besser der Finger, „abrubbeln“. Hierbei aufpassen, dass nur das Papier weggerubbelt wird und nicht der Druck auf dem Holz. Das erfordert etwas Übung, aber klappt dann außerordentlich gut.

Foto auf dem Holz wird versiegelt

Step 9: Versiegeln

Sobald das Bild vollständig freigelegt ist, dieses trocknen lassen und noch einmal dünn mit dem Photo Transfer Medium bestreichen und versiegeln. Sollte Euch der Druck nach dem Trocknen noch nicht gefallen, weil noch zu viel vom „Papierschleier“ zu erkennen ist, einfach das Bild noch einmal anfeuchten und vorsichtig das Papier wegrubbeln.

das fertige Muttertagsegschenk

Fertig!

Da unser Holzbogen so wunderbar ohne jede Hilfe steht, lässt sich natürlich auch die Rückseite prima bedrucken. Hierbei könnt Ihr nicht nur ein Foto verwenden, sondern auch eine liebe Botschaft hinterlassen. Diese einfach am Computer gestalten und anschließend wie oben beschrieben auf das Holz übertragen. Das selbst gemachte Geschenk neben die Blumen zum Muttertag stellen und schon ist das perfekte Geschenk für die beste Mama fertig!

Und wer lieber auf Holz bedruckte Bilder zum Aufhängen verschenken möchte: auch kein Problem! Verwendet dafür einfach ein dünneres Sperrholz oder Sperrholzscheiben aus dem Bastelbedarf. Für die Aufhängung findet Ihr im Baumarkt selbstklebende Telleraufhänger, die Ihr einfach an der Rückseite befestigen könnt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Gestalten und einen ganz wundervollen Muttertag!


Jetzt fehlen nur noch die schönsten Muttertagsblumen für die perfekte Überraschung!


Autor: Vera von studiovea.de
Portrait von Vera von studiovea.de

Veras Herz schlägt schon immer für schöne (Einrichtungs-) Dinge und fürs Selbermachen. Diese Leidenschaft hat sie 2016 zu ihrem Beruf gemacht und teilt seitdem auf ihrem Blog „studiovea" kreative DIY-Ideen und Inspirationen rund um schönes Wohnen, die ihre Leser motivieren sollen, selbst kreativ zu werden.