Gerbera Strauß

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
34 Sträuße anzeigen
Alle Sträuße
Sortierung

Gerbera - Sonnige Allrounder im Strauß

Bunte Gerbera machen jeden Blumenstrauß zu etwas ganz Besonderem. Die farbenfrohen, großen Blüten sorgen in Kombination mit Rosen und anderen Blumen stets für gute Laune. Egal, ob Sie die große Variante oder die nur 9 Zentimeter lange Mini-Gerbera in Rosa, Rot, Gelb oder Weiß wählen, die fröhlich bunten Farben sorgen stets für gute Laune.

Steckbrief der Gerbera

Herkunft
Asien und Afrika
FamilieKorbblütler
Blütezeitvon Mai bis September
Standortsonnig bis absonnig auf sandig-lehmigen, mäßig feuchten Böden
SymbolikFreude, Glück, Freundschaft, Dankbarkeit, Schönheit und Liebe

Gerbera Sträuße passen zu jedem Anlass

Da alle Farben der Gerbera eine positive Symbolik verkörpern, können Sie sie zu praktisch jedem Anlass verschenken. Auch im Brautstrauß auf der Hochzeit machen Gerbera eine gute Figur und lassen sich wunderbar in das Farbkonzept der Feier integrieren. Die vielen kleinen Blätter der Korbblütler verleihen der Blume ein verspieltes Aussehen, was sie in Kombination mit schlichteren Blumen und mit klassischem Grün zum bezaubernden Blickfang macht.

Für was steht die Gerbera?

Die Gerbera steht für all die positiven Wünsche, die Sie Ihren Lieben mit auf den Weg geben möchten. Lassen Sie Blumen sprechen und wünschen Sie mit Gerbera von Herzen das Beste. Ob Lebensfreude, Liebe, Freundschaft, Mut, oder Glück - Gerbera verkörpert all das und noch mehr.

Zu welchen Anlässen kann man die Gerbera gut verschenken?

Ein Gerbera Strauß, klein oder groß, ist zu jedem Anlass ein passendes Geschenk. Wie wäre es beispielsweise mit einem bunten Blumenstrauß mit pinken Gerbera zum Muttertag? Auch zum Geburtstag oder als Dankeschön eignet sich die Schnittblume fantastisch. Die Farbe wählen Sie dann persönlich für den Beschenkten aus. Bunte Sträuße sind das ganze Jahr über beliebt und machen den Beschenkten eine Freude. Auf Wunsch kann Ihr Fleurop-Florist Sie zu den passenden Farben beraten oder Sie wählen einen unserer fertigen Gerbera Sträuße für den Blumenversand aus.

Selbst in Zeiten der Trauer ist ein Gerbera Strauß eine liebevolle Geste. Kombinieren Sie dafür gelbe Gerbera mit anderen Schnittblumen, die hinsichtlich der Symbolik und der Farbe harmonieren.

Welche Blumen passen zur Gerbera?

Die Gerbera macht sich in den meisten Blumensträußen als bunter Farbtupfer gut. Auch ein Strauß, der fast komplett aus Gerbera besteht, sieht wunderschön und sehr festlich aus. Mit anderen attraktiven Blumen wie Nelken oder der roten Rose kommt die Gerbera gut zur Geltung.

Bedeutung der verschiedenen Farben einer Gerbera

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Bedeutungen der verschiedenen Gerbera näherbringen. Die schönen Blumen haben nämlich je nach Farbe eine bestimmte Botschaft zu vermitteln.

Rote Gerbera

Die rote Gerbera steht in erster Linie für romantische Liebe. Außerdem symbolisiert das kräftige Rot einen starken Willen und starke Gefühle.

Gelbe Gerbera

Die gelbe Gerbera ist vielseitig einsetzbar. Sie kann einerseits Optimismus und Lebensfreude ausdrücken und sinnbildlich für die vielen schönen, gemeinsamen Momente stehen. Gleichzeitig wird die Farbe Gelb auch als Zeichen der Trauer und Anteilnahme gesehen.

Orange Gerbera

Die Farbe Orange steht für Kraft und Stärke. Orangefarbene Gerbera Lebendigkeit und Mut aus.

Weiße Gerbera

Weiß steht grundsätzlich für Reinheit. Das gilt auch für weiße Gerbera. Die Blume sorgt überdies für Eleganz.

Pinke Gerbera

Das kräftige Pink steht für Ruhe und Gelassenheit. Ein Gerbera-Blumenstrauß in Pink ist unter Freunden beliebt.

Rosa Gerbera

Die rosa Gerbera drückt liebevolle Zuneigung aus und ist somit die perfekte Wahl, um die Liebe zwischen Freundinnen, Eltern und Kindern auszudrücken. Sie passt nahezu zu jeder familiären Beziehung.

Tipps: So pflegen Sie Ihren Gerbera Strauß richtig

Ein Gerberastrauß hält lange, wenn er die richtige Pflege erhält. Vor allem ist es wichtig, dass die Stiele intakt bleiben, damit die Schnittblume Wasser aufnehmen kann.

Warum lassen Gerbera den Kopf hängen?

Wenn Gerbera nicht genug Wasser haben, aus dem sie Feuchtigkeit und Nährstoffe ziehen können, lassen sie die Köpfe hängen. Auch direkte Sonneneinstrahlung mögen Gerbera nicht so gerne.

Wie halten Gerbera länger?

Zu intensive Pflege ist kontraproduktiv. Gehen Sie sanft mit der Pflanze um und sie wird es Ihnen mit strahlender Blüte danken. Platzieren Sie die Gerbera an einem hellen Standort.

Wie schneide ich Gerbera richtig an?

Schneiden Sie die Stiele der Gerbera mit einem scharfen Messer an, um sie nicht zu zerquetschen. Wenn die Stiele etwas aufgeweicht sind, kann es helfen, sie nochmals ein Stück weiter oben anzuschneiden.

Wie viel Wasser brauchen Gerbera?

Es reicht, wenn in der Glasvase rund ein bis zwei Zentimeter frisches Wasser stehen, bevor Sie die Blumen hineingeben. Achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig auszutauschen.

Wie lange halten Gerbera ohne Wasser?

Ohne Wasser halten Gerbera in der Vase nur ein paar Stunden aus, bevor sie zu welken beginnen. Halten Sie Gerbera als Topfpflanze und gießen Sie sie nicht, geht sie nach ein paar Tagen ein.