Fleurop

Kontakt & Über Uns
030 / 713 710 Kontaktformular

Sie möchten mehr über Fleurop wissen?

Fleurop-Vorteile

Feelings Dezember

Some descriptionAuszug: Tipps rund um den Weihnachtsbaum

Some description

Oh Tannenbaum

Wenn die Tage immer kürzer werden, draußen leise der Schnee rieselt und vielerorts die Christkindlmärkte beginnen, steigt die Vorfreude auf erholsame Weihnachtstage. Beim besinnlichen Zusammensein darf der traditionelle Weihnachtsbaum natürlich nicht fehlen! Der Hamburger Garten-Experte Johannes von Ehren verrät uns, worauf beim Kauf geachtet werden sollte, wie der Christbaum mit optimaler Pflege möglichst lange in seinem Glanz erstrahlt und wie man ihn im neuen Jahr für andere Zwecke wiederverwerten kann.

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Nordmann-Tanne oder Blaufichte? Die Wahl der richtigen Sorte ist fast noch wichtiger als die anschließende Pflege. Dabei sollte man sich nicht nur auf seinen persönlichen Geschmack verlassen, sondern auch die unterschiedliche Haltbarkeit berücksichtigen. Während beispielsweise Nordmann- und Nobilis-Tannen bei richtiger Pflege mehrere Wochen halten, beginnen Blaufichten oft schon nach einer Woche, ihre Nadeln zu verlieren. Wem es genügt, nur an Heiligabend einen schönen Baum zu bewundern, kann die etwas kostengünstigere Rotfichte wählen. Diese verliert jedoch nach etwa zwei Tagen ihr Nadelkleid. "Alle Bäume halten sich länger, wenn man sie entweder selbst schlägt oder den jeweiligen Anbieter bittet, den Baum erst beim Kauf zu fällen“, gibt der Baumschulgärtner Johannes von Ehren einen Tipp für die Anschaffung. "Nur so kann man sichergehen, dass er wirklich frisch ist.“

Kühl lagern, ausreichend gießen

Some description

"Viele kaufen ihren Christbaum schon am zweiten oder dritten Advent. Damit er bis Heiligabend nicht schon vertrocknet, ist es besser, den Baum nach dem Kauf im Netz zu lassen und an einer windgeschützten Stelle im Freien oder in einer kühlen Garage aufzubewahren“, erklärt der Experte. "Außerdem macht es Sinn, ihn auch draußen – solange es nicht friert – mit ausreichend Wasser zu versorgen.“ Damit der Baum nach der Lagerung Zeit hat, seine Äste wieder in eine natürliche Form zu bringen, sollte man ihn bereits einige Tage vor dem Schmücken aufstellen. Wenn man ihn samt Netz in den Weihnachtsbaumständer stellt und es erst dann von unten nach oben aufschneidet, kann man vermeiden, dass Äste oder sogar die Spitze abbrechen. Um die Lebensdauer anschließend zu verlängern, sollte man den Christbaum nicht direkt vor einen Heizkörper stellen, da die heiße Luft dem Baum sein Wasser und damit seine Nahrung entzieht. „Viele vergessen zudem, das Wasser im Ständer regelmäßig nachzufüllen“, so Johannes von Ehren. "Eine Tanne ist jedoch wie eine große Schnittblume und muss ständig etwas zu trinken bekommen. Auf Frischhaltemittel kann man dagegen verzichten – die bringen hier nichts.“

 

Christbaum ade 

Ausgediente Weihnachtsbäume werden im neuen Jahr vielerorts von kommunalen Sammelstellen abgeholt. Wer lieber auf praktische und dekorative Alternativen setzt, kann seinen ausgedienten Baum auf der Terrasse platzieren, mit Meisenknödeln behängen und als Futterstelle für Vögel nutzen. Rieselnde Nadeln stören die Tiere nämlich nicht. "Sie können den Baum im Frühjahr auch als Rankhilfe für einjährige Kletterpflanzen nehmen. Dazu einfach alle Äste abschneiden, sodass nur der Stamm übrig bleibt“, erklärt Johannes von Ehren. "Daran können sich die Jungpflanzen dann im Frühjahr hochwinden.“

Hätten Sie's gewusst?
Pro Meter Baum verbrauchen Weihnachtsbäume gut einen Liter Wasser am Tag.

 

Weitere Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Persönlichkeit:

Harald Wohlfahrt - Er zählt Prominente aus Politik, Film und Fernsehen zu seinen Kunden, lernte Gerhard Schröder mit Ehefrau und Tochter persönlich kennen, und sogar Michael Jackson besaß eine Spieldose aus seinen Werkstätten.

4 Strauss des Monats

Noch gemütlicher wird es zu Hause mit unserem Strauß des Monats, der die Farbe der Liebe weihnachtlich interpretiert: Rot-gestreifte Amaryllis werden von duftendem Tannengrün und roten Beeren umspielt. Liebevoll und fachgerecht gebunden erhalten Sie ihn bei Ihrem Fleurop-Floristen oder auf www.fleurop.de.

5 Leserbriefe

Anregungen, Lob und Kritik zu Feelings können Sie auf Seite 5 nachlesen.

6-9 Weihnachtssterne

Der Weihnachtsstern ist jedes Jahr der absolute Star in der Advents- und Weihnachtszeit: Europaweit gehört er zur Weihnachtsdeko wie Lichterketten und Christbaumkugeln.

12-13 Mitbringsel zu Silvester

Wenn Sie am 31. Dezember auf eine private Silvesterfeier bei Familienmitgliedern oder Freunden eingeladen sind, sollten Sie nicht vergessen, ein passendes Mitbringsel für Ihre(n) Gastgeber zu besorgen. Neben toller Floristik finden Sie in den Fleurop-Fachgeschäften auch einige Extras, die sich ideal als Geschenk zum Jahreswechsel eignen. 

16 Gewinnspiel

Fleurop und Universal Pictures verlosen 12 x 2 Kinogutscheine für den Kinofilm "Alles ist Liebe" zusammen mit unserem Strauß des Monats.

IHR FEELINGS EXEMPLAR ERHALTEN SIE BEI JEDEM FLEUROP FACHGESCHÄFT.

 

Bunte Blumenwelt

Ihr Kundenmagazin von Fleurop - Blumiger Lesespass zum mitnehmen

Some description

Zwölf Jahre lang trug unser beliebtes Fleurop-Kundenmagazin den Titel „feelings“. Das seit 1961 bestehende Heft wurde im Lauf der Jahrzehnte in Inhalt und Gestaltung immer wieder verändert und an die jeweils aktuellen Trends und Lesergewohnheiten angepasst. Mit der Rückkehr zum allerersten Titel Bunte Blumenwelt haben wir den Wunsch vieler Partner und Leser berücksichtigt, wieder einen deutschen Namen zu wählen. Die Entscheidung für „Bunte Blumenwelt“ und der Neugestaltung des Covers fiel nach einer ausgiebigen Arbeitsphase unter Berücksichtigung zahlreicher Anregungen und Argumente. Auch inhaltlich wird sich mit der Bunten Blumenwelt etwas verändern. Bereits im Laufe des Jahres 2015 haben wir auf Wunsch vieler Partnerfloristen redaktionell verstärkt auf mehr Themen rund um Blumen, Floristik und Zierpflanzen gesetzt. Ab November bietet die Kundenzeitschrift zudem anstelle des Horoskops ein erweitertes Rätselangebot. Neben dem Logikrätsel Sudoku sind weitere Rätselformate rund um Blumen und Pflanzen hinzugekommen. Außerdem erfahren die Leser in der Bunten Blumenwelt Interessantes über die Besonderheiten des Fleurop-Services und bekommen anlassbezogene oder saisonale Anregungen aus unserem Produktsortiment. Das Gewinnspiel auf der Rückseite wird es weiterhin geben.

 

Ausgewählte, vergangene Magazin-Ausgaben im Archiv-Überblick

zur Ausgabe April 2020 geht es hier:

  

 Some description




zur Ausgabe Dezember 2019 geht es hier:

  

 Some description


zur Ausgabe November 2019 geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Dezember geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe November geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Dezember geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe November geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:
 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:
 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier

Some descriptionSome description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier

Some description


Zur Ausgabe Dezember geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe November geht es hier

Some descriptionSome description


Zur Ausgabe Oktober geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe September geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe Juli geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier

Some description


Zur Ausgabe April geht es hier

Some description


Zur Ausgabe März geht es hier

Some description


Zur Ausgabe Februar geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe Januar geht es hier

Some description


Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.

Lieferung von Weihnachtsbäumen

Für den Versand von Weihnachtsbäumen werden Lieferkosten von 9,95€ und zzgl. ein Sperrgutzuschlag von 9,95€ berechnet.