Fleurop

Kontakt & Über Uns
030 / 713 710 Kontaktformular

Sie möchten mehr über Fleurop wissen?

Fleurop-Vorteile

Feelings August

Auszug: Blumenkorso Bad Ems

Eine Stadt im Blütenrausch

Traditionell am letzten Sonntag im August rollt der nach Pasadena (USA) und Nizza (Frankreich) drittgrößte Blumenkorso der Welt durch die schöne Kurstadt Bad Ems – am 30.8. offiziell bereits zum 52. Mal. Die rollende Blütenschau gilt als absoluter Höhepunkt des Heimatfestes „Bartholomäusmarkt“ und zieht jährlich weit über zehntausend Besucher in den kleinen Ort an der Lahn.

Den Bad Emser Bartholomäusmarkt gibt es bereits seit 1379, womit er zu den ältesten Volksfesten in Deutschland zählt. Dokumentiert ist, dass anlässlich dieser Veranstaltung schon in den 1920er-Jahren Umzüge mit blumengeschmückten Wagen stattfanden. 1964 gründeten ortsansässige Wirte und engagierte Bürger den Bartholomäusmarktverein e.V., dessen Mitglieder den Blumenkorso bis heute ehrenamtlich organisieren. Für die Durchführung sind sie auf die tatkräftige Unterstützung der einheimischen Bevölkerung angewiesen, die alljährlich rund 28.000 freiwillige Arbeitsstunden leistet, um die etwa 30 Motivwagen des Blumenkorsos zu gestalten. Dafür werden bis zu 1,5 Millionen Dahlien und rund 300.000 weitere Schnittblumen benötigt.

Detailreich gestaltete Motivwagen

Egal ob berühmte Bauwerke, Figuren aus der Sagen- und Märchenwelt oder aus dem Kinderfernsehen – die Vielfalt und die detailreiche Gestaltung der Motive beim Blumenkorso Bad Ems sind beeindruckend. Beispielsweise ziehen während des Umzugs bunt
geschminkte Piraten auf einem riesigen Blumenschiff an den staunenden Besuchern vorbei oder eine floral interpretierte Version des Eiffelturms rollt knapp unter den Straßenlaternen entlang. Bei der Konstruktion der Skulpturen werden die Köpfe der Figuren und ganz besonders deren Gesichtszüge mit Drahtbürsten aus metergroßen Styroporblöcken herausgeraspelt, was den Motiven ein sehr realistisches Aussehen verleiht. Für die florale Gestaltung der Skulpturen werden Dahlienköpfe auf Nadeln gespießt und in das Grundgerüst aus Holz und Styropor gesteckt. Weitere aufwendige Blumenarrangements auf den Motivwagen sorgen für ein stimmungsvolles Gesamtbild.

 

Zahlreiche Attraktionen erleben

Anders als bei vielen Karnevalsumzügen, bei denen zum Beispiel vorgespannte Traktoren die Motivwagen ziehen, sind beim Blumenkorso Bad Ems ausschließlich selbstfahrende Konstruktionen zu sehen. Hinzu kommt eine bunte Mischung aus nationalen und internationalen Musikkapellen und Show-Bands, sodass sich die Besucher mehrere Stunden lang an dem knapp vier Kilometer langen Zug erfreuen können. Davor und danach locken die zahlreichen weiteren Attraktionen des Bartholomäusmarkts wie zum Beispiel der große Vergnügungspark mit annähernd 300 Fahrgeschäften und Marktständen oder das umfangreiche Bühnenprogramm. Bad Ems ist darüber hinaus als staatlich anerkanntes Kurbad für seine 15 Heilquellen bekannt und natürlich auch deshalb einen Ausflug wert. 

 


Weitere Inhalte der aktuellen Ausgabe

03 bunt gemischt
Auf dieser Seite finden Sie wissenswertes und interessante Produkte rund um Blumen, Pflanzen und Fleurop. 

04 - 09 Wettbewerb der Superlative
Rückblick auf den Fleurop-Interflora World Cup vom 11. bis 13. Juni um den Weltmeistertitel.

10 Strauss des Monats "Bunter Sommermix"
In dieser Rubrik präsentieren wir Ihnen die schönsten Blumensträuße aus dem Fleurop-Onlineshop.

16 Gewinnspiel
Versuchen Sie sich an unserem Preisrätsel! Mit dem richtigen Lösungswort und etwas Glück können Sie einen von 30 Fleurop-Sträußen "Sommernachtstraum" gewinnen. 

Bunte Blumenwelt

Ihr Kundenmagazin von Fleurop - Blumiger Lesespass zum mitnehmen

Some description

Zwölf Jahre lang trug unser beliebtes Fleurop-Kundenmagazin den Titel „feelings“. Das seit 1961 bestehende Heft wurde im Lauf der Jahrzehnte in Inhalt und Gestaltung immer wieder verändert und an die jeweils aktuellen Trends und Lesergewohnheiten angepasst. Mit der Rückkehr zum allerersten Titel Bunte Blumenwelt haben wir den Wunsch vieler Partner und Leser berücksichtigt, wieder einen deutschen Namen zu wählen. Die Entscheidung für „Bunte Blumenwelt“ und der Neugestaltung des Covers fiel nach einer ausgiebigen Arbeitsphase unter Berücksichtigung zahlreicher Anregungen und Argumente. Auch inhaltlich wird sich mit der Bunten Blumenwelt etwas verändern. Bereits im Laufe des Jahres 2015 haben wir auf Wunsch vieler Partnerfloristen redaktionell verstärkt auf mehr Themen rund um Blumen, Floristik und Zierpflanzen gesetzt. Ab November bietet die Kundenzeitschrift zudem anstelle des Horoskops ein erweitertes Rätselangebot. Neben dem Logikrätsel Sudoku sind weitere Rätselformate rund um Blumen und Pflanzen hinzugekommen. Außerdem erfahren die Leser in der Bunten Blumenwelt Interessantes über die Besonderheiten des Fleurop-Services und bekommen anlassbezogene oder saisonale Anregungen aus unserem Produktsortiment. Das Gewinnspiel auf der Rückseite wird es weiterhin geben.

 

Ausgewählte, vergangene Magazin-Ausgaben im Archiv-Überblick

zur Ausgabe April 2020 geht es hier:

  

 Some description




zur Ausgabe Dezember 2019 geht es hier:

  

 Some description


zur Ausgabe November 2019 geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

  

 Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Dezember geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe November geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Dezember geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe November geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Oktober geht es hier:

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe September geht es hier

 

Some description


zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:
 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juli geht es hier:
 

Some description


zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier

Some descriptionSome description


zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe April geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe März geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe Februar geht es hier

Some description


zur aktuellen Ausgabe Januar geht es hier

Some description


Zur Ausgabe Dezember geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe November geht es hier

Some descriptionSome description


Zur Ausgabe Oktober geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe September geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe August geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe Juli geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe Juni geht es hier:

Some description


Zur aktuellen Ausgabe Mai geht es hier

Some description


Zur Ausgabe April geht es hier

Some description


Zur Ausgabe März geht es hier

Some description


Zur Ausgabe Februar geht es hier:

Some description


Zur Ausgabe Januar geht es hier

Some description


Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.

Lieferung von Weihnachtsbäumen

Für den Versand von Weihnachtsbäumen werden Lieferkosten von 9,95€ und zzgl. ein Sperrgutzuschlag von 9,95€ berechnet.