Fleurop

Kontakt & Über Uns
030 / 713 710 Kontaktformular

Sie möchten mehr über Fleurop wissen?

Fleurop-Vorteile

Unerwartete Blumenfreuden

Sträuße zu außergewöhnlichen Anlässen

  

In der Februar-Ausgabe der Bunten Blumenwelt haben wir Sie nach dem außergewöhnlichsten Anlass gefragt, zu dem Sie Blumen bekommen oder selbst verschenkt haben. Die Antworten möchten wir Ihnen nicht vorenthalten – lesen Sie hier eine kleine Auswahl der schönsten Geschichten, die uns erreicht haben.
  

Wie jedes Jahr machten mein Mann und ich im Februar oder März auf Teneriffa für ein paar Wochen Urlaub. Zu Hause wurde die Wohnung von einer lieben Bekannten versorgt. Sie kümmerte sich um die Blumen, Post und Sonstiges. Als wir wieder zu Hause ankamen, stand eine wunderschöne, mit Frühlingsblumen bepflanzte Schale auf dem Tisch, mit einer lieben Willkommenskarte. Da es bei uns noch zu kalt war, die Wiesen noch braun, keine Frühlingsblumen wuchsen, habe ich mich sehr über diese wunderbare Überraschung gefreut. Ich liebe Blumen, daher stehen bei mir immer frische Tischblumen, je nach Jahreszeit, am Esstisch.
Agnes Freisinger aus Unterhaching
Some description
Some description

Im Jahre 2007 erlitt ich einen schweren Herzinfarkt mit Kreislaufstillstand. Damals haben mich mein Mann und meine Tochter circa zwölf Minuten lang reanimiert. Dann kam der Notarzt mit dem Defibrillator. Dank meiner drei Schutzengel hat mein Gehirn keine bleibenden Schäden erlitten und ich konnte wieder in meinem Beruf arbeiten. Im Jahre 2017 – also zehn Jahre danach – habe ich mich bei allen dreien mit einem großen Blumenstrauß und einem besonderen Geschenk für die letzten zehn geschenkten Jahre bedankt. Besonders der damalige Notarzt war sehr gerührt und freute sich sehr über das Dankeschön. Selten bekommen die Ersthelfer einen Dank, da die Patienten meist in so schweren Fällen bewusstlos sind. 

Verena Kuffner aus Neukirch

Ich komme als junge Frau in einen prall gefüllten Blumenladen und stelle mich schon darauf ein, hier sicher mehr als eine Stunde anzustehen. Da kommt ein Bekannter aus meiner Skigymnastikgruppe Richtung Ausgang und drückt mir spontan einen seiner Blumensträuße in die Hand. „Der ist ganz allein für dich – ich wünsche dir schöne Ostern“, und weg war er. Dass ich damals einen feuerroten Kopf bekommen habe, habe ich längst vergessen, nicht aber diese reizende Überraschung. 

Elfriede Mark aus Rodgau-Jügesheim

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns den außergewöhnlichsten Anlass, zu dem sie Blumen bekommen oder verschenkt haben, geteilt haben!


Some description

Weitere Inhalte dieser Ausgabe

03 Bunt gemischt
Auf dieser Seite finden Sie Wissenswertes und interessante Produkte rund um Blumen, Pflanzen und Fleurop.

04-07 Am 12. Mai ist Muttertag!
Unsere Mütter sind immer für uns da, egal, wie unabhängig, wie alt oder wie lebenserfahren wir sind. Der Muttertag ist eine tolle Gelegenheit, einmal Danke zu sagen - mit einem schönen Strauß von Fleurop.

08 „Mein Glücksbringer“ - unser Strauß des Monats
In dieser Rubrik präsentieren wir Ihnen die schönsten Blumensträuße aus dem Fleurop-Onlineshop.

10-11 Unerwartete Blumenfreuden
Leserinnen der Bunten Blumenwelt berichten von den außergewöhnlichsten Anlässen, zu denen sie Blumen verschenkt oder selbst geschenkt bekommen haben.

12-13 Deutsches Rosarium Dortmund
Schlendern Sie im Westfalenpark Dortmund den Rosenweg entlang und entdecken Sie in den liebevoll angelegten Themengärten rund 2.600 Rosensorten und -arten.

16 Gewinnspiel

Unerwartete Blumenfreuden

Sträuße zu außergewöhnlichen Anlässen

In der Februar-Ausgabe der Bunten Blumenwelt haben wir Sie nach dem außergewöhnlichsten Anlass gefragt, zu dem Sie Blumen bekommen oder selbst verschenkt haben. Die Antworten möchten wir Ihnen nicht vorenthalten – lesen Sie hier eine kleine Auswahl der schönsten Geschichten, die uns erreicht haben.
  

Wie jedes Jahr machten mein Mann und ich im Februar oder März auf Teneriffa für ein paar Wochen Urlaub. Zu Hause wurde die Wohnung von einer lieben Bekannten versorgt. Sie kümmerte sich um die Blumen, Post und Sonstiges. Als wir wieder zu Hause ankamen, stand eine wunderschöne, mit Frühlingsblumen bepflanzte Schale auf dem Tisch, mit einer lieben Willkommenskarte. Da es bei uns noch zu kalt war, die Wiesen noch braun, keine Frühlingsblumen wuchsen, habe ich mich sehr über diese wunderbare Überraschung gefreut. Ich liebe Blumen, daher stehen bei mir immer frische Tischblumen, je nach Jahreszeit, am Esstisch.
Agnes Freisinger aus Unterhaching
Some description
Some description

Im Jahre 2007 erlitt ich einen schweren Herzinfarkt mit Kreislaufstillstand. Damals haben mich mein Mann und meine Tochter circa zwölf Minuten lang reanimiert. Dann kam der Notarzt mit dem Defibrillator. Dank meiner drei Schutzengel hat mein Gehirn keine bleibenden Schäden erlitten und ich konnte wieder in meinem Beruf arbeiten. Im Jahre 2017 – also zehn Jahre danach – habe ich mich bei allen dreien mit einem großen Blumenstrauß und einem besonderen Geschenk für die letzten zehn geschenkten Jahre bedankt. Besonders der damalige Notarzt war sehr gerührt und freute sich sehr über das Dankeschön. Selten bekommen die Ersthelfer einen Dank, da die Patienten meist in so schweren Fällen bewusstlos sind. 

Verena Kuffner aus Neukirch

Ich komme als junge Frau in einen prall gefüllten Blumenladen und stelle mich schon darauf ein, hier sicher mehr als eine Stunde anzustehen. Da kommt ein Bekannter aus meiner Skigymnastikgruppe Richtung Ausgang und drückt mir spontan einen seiner Blumensträuße in die Hand. „Der ist ganz allein für dich – ich wünsche dir schöne Ostern“, und weg war er. Dass ich damals einen feuerroten Kopf bekommen habe, habe ich längst vergessen, nicht aber diese reizende Überraschung. 

Elfriede Mark aus Rodgau-Jügesheim

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns den außergewöhnlichsten Anlass, zu dem sie Blumen bekommen oder verschenkt haben, geteilt haben!


Some description

Weitere Inhalte dieser Ausgabe

03 Bunt gemischt
Auf dieser Seite finden Sie Wissenswertes und interessante Produkte rund um Blumen, Pflanzen und Fleurop.

04-07 Am 12. Mai ist Muttertag!
Unsere Mütter sind immer für uns da, egal, wie unabhängig, wie alt oder wie lebenserfahren wir sind. Der Muttertag ist eine tolle Gelegenheit, einmal Danke zu sagen - mit einem schönen Strauß von Fleurop.

08 „Mein Glücksbringer“ - unser Strauß des Monats
In dieser Rubrik präsentieren wir Ihnen die schönsten Blumensträuße aus dem Fleurop-Onlineshop.

10-11 Unerwartete Blumenfreuden
Leserinnen der Bunten Blumenwelt berichten von den außergewöhnlichsten Anlässen, zu denen sie Blumen verschenkt oder selbst geschenkt bekommen haben.

12-13 Deutsches Rosarium Dortmund
Schlendern Sie im Westfalenpark Dortmund den Rosenweg entlang und entdecken Sie in den liebevoll angelegten Themengärten rund 2.600 Rosensorten und -arten.

16 Gewinnspiel

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.