Fleurop

Kontakt & Über Uns

030 / 713 710 Kontaktformular

Sie möchten mehr über Fleurop wissen?

Fleurop-Vorteile

  
Fleurops Junge Wilde
Azubi-Cup 2018



Some description Foto: Regina Sablotny 



Im August war es wieder soweit: Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Floristen 2018 gaben wir Auszubildenden der Floristik aus ganz Deutschland die Möglichkeit, beim Fleurops Junge Wilde Azubi-Cup selbst kreativ zu werden. Insgesamt 30 Florist-Azubis hatten die einmalige Chance ihr floristisches Handwerk und ihre Kreativität live vor Publikum in Berlin zu beweisen. Vorab wurden sie exklusiv von Fleurops Jungen Wilden sowie von Stephan Triebe, den amtierenden Deutschen Meister der Floristen, gecoacht und fit für den Wettbewerb gemacht: Die Top-Floristen zeigten den Azubis ihre Floristik-Tricks und gaben viele wertvolle Tipps, wie man die Jury von sich und seinem Werkstück überzeugt.

Some description

Some description

Some description

Some description

Fotos: Regina Sablotny



Den Sieg im Nachwuchswettbewerb konnten Theresa Dinkgrefe und Evelin Schmidt (Schouten Blumen & Pflanzen) für sich verbuchen. Den zweiten Platz belegten Maria Altmannsdorfer (1a Garten Ammer) und Angela Groeger (Gärtnerei Jägel), Platz drei ging an Anna Lisa Steffens (Floristik Anke Michalski) und Nicole Schroeder (Landdeko Lüers & Behrens).

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Fachgeschäfte und die Berufsschulen der Azubis für die Unterstützung!



Some descriptionFoto: Yves Sucksdorff




PROGRAMMABLAUF

  
17. August 2018 - Vorbereitung

9.00 – 17.00 Uhr | Workshop mit  Fleurops Jungen Wilden | Blumenwerkstatt der Fleurop AG, Berlin
Das Coaching ist nicht öffentlich.
    

18. August 2018 – Wettbewerb und Siegerehrung

11.00 – 12.00 Uhr | Fleurops Junge Wilde Azubi-Cup 2018 | Potsdamer Platz Arkaden, Berlin
Der Wettbewerb findet live vor Publikum statt. Der Eintritt für Besucher ist frei.
  
20.00 – 23.00 Uhr | Festabend der Deutschen Meisterschaft der Floristen 2018 mit Siegerehrung | CineStar Berlin im Sony Center
Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.


Some description Foto: Yves Sucksdorff



Wir danken allen Sponsoren des Azubi Cups 2018 für die Unterstützung: FleuraMetz, Oasis, Lehner Wolle, Heinrich Freese, Blooms und den Potsdamer Platz Arkaden.

Einen Foto-Rückblick zur DMF und dem FJW Azubi-Cup 2018 findet Ihr auf Facebook und auf der Veranstaltungsseite auf Facebook  findet Ihr weitere tolle Eindrücke.
 


BEWERBUNGSVERFAHREN

Bewerben konnten sich alle Florist-Azubis in 2er-Teams, die sich zum Zeitpunkt des Wettbewerbs noch in der Ausbildung befinden. Für die Bewerbung musste lediglich folgende Frage beantwortet werden: „Warum wollt Ihr am Fleurops Junge Wilde Azubi-Cup teilnehmen?“ Die Bewerber konnten darauf blumig, mit einem Video, einer Collage, einer Mappe oder Fotos antworten – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Aus allen Bewerbungen haben Fleurops Junge Wilde, unterstützt durch den amtierenden Deutschen Meister der Floristen Stephan Triebe, die 15 besten Teams ausgewählt.

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.