Dekoidee: Windlicht für den Sommertisch

Lauwarme Sommernächte, ein Glas Wein und Kerzenlicht - mit unserer Dekoidee sorgen wir für sommerliche Stimmung bei Dir zu Hause und verwandeln Deinen Balkon in eine gemütliche Oase.

Benötigte Materialien:

  • großes Windlicht
  • kleinerer Glaszylinder
  • Floristenschere
  • Stumpenkerze
  • Deko-Granulat
  • Streichhölzer
  • Blumen Eurer Wahl  --> Floristensuche

Anleitung für das Windlicht

Dekogranulat wird auf eine Hand geschüttet. Unter der Hand befindet sich ein Windlicht, in dem sich schon etwas Granulat befindet.

Step 1: Glas mit Deko-Granulat befüllen

Zuerst nehmt Ihr Euch das Deko-Granulat und schüttet es vorsichtig in das Glas. Achtung! Bitte ggf. vorher gründlich waschen.

Eine Hand dekoriert ein sich in einem Windlicht befindlichen Zylinder mit einer gelben Kerze.

Step 2: Kerze einsetzen und das Windlicht mit Wasser befüllen

Stellt den Glaszylinder mit der Kerze in das große Glas und füllt es bis knapp unter den Rand des Zylinders mit Wasser auf, damit die Blumen später gut mit Wasser versorgt sind.

Zwei Hände schneiden mit Hilfe einer Floristenschere Waxflower Zuschnitte zu.

Step 3: Blumen zurechtschneiden

Schneidet die Blumen so zurecht, dass sie bequem in den Zwischenraum zwischen Glaszylinder und Windlicht passen.

Die zugeschnittenen Blumen werden nun im Windlicht arrangiert.

Step 4: Blumen im Windlicht arrangieren

Nun kommt der kreative Part! Arrangiert nun die Blumen so in das Glas, wie es Euch am besten gefällt.

Fertiges Windlicht

Fertig!

Stellt das Arrangement an einen Platz Eurer Wahl und genießt die gemütliche Atmosphäre. Wir wünschen Euch viel Freude mit dem floralen Windlicht!


Lust auf noch mehr Sommer?


Autor: Franzi von Fleurop
Portrait von Franzi von Fleurop

Wenn es um die neusten Trends geht, blüht unsere Social Media Managerin Franzi erst so richtig auf. Als Fotografin und DIY-Liebhaberin springt sie regelmäßig mit kreativen Ideen dort ein wo die Worte enden.