Kennenlernen ohne Date

Strahelndes Licht und die Wärme der afrikanischen Sonne gepaart mit der Höhenlage rund um den Mount Kenya tragen zur Opulenz und Eleganz dieser Rose bei.

Und so ist es kein Zufall, dass die speziell entwickelte Rosensorte den Namen ‚Highness‘ erhielt – zu Deutsch: ‚Hoheit‘. Angebaut wird sie auf einer Fairtrade-zertifizierten Farm, die sich 2.865 Meter über dem Meeresspiegel befindet und somit die höchstgelegene Farm in Kenia ist. Die idealen Produktionsbedingungen dort sorgen dafür, dass die ‚Highness‘-Rosen eine Stiellänge von bis zu 90 Zentimetern erreichen und sich durch ihre atemberaubende Kopfgröße und ihre lange Haltbarkeit auszeichnen.

Aufgrund ihrer Schönheit und hervorragenden Qualität ist die ‚Highness‘-Rose etwas ganz Besonderes. Überzeugen Sie sich selbst von dieser einzigartigen Rosensorte – exklusiv in auserwählten Fachgeschäften erhältlich!

Eine saubere Sache

Wer einen Blumenstrauß gekauft oder geschenkt bekommen hat, wird ihn zunächst einmal in eine Vase stellen wollen. Dieses Gefäß sollte - ganz besonders innen - nicht nur sauber, sondern wirklich rein sein. Nur dann gibt man Bakterien, die häufig für ein vorschnelles Welken verantwortlich sind, keine Chance. Eine Geschirrspülmaschine leistet gute Dienste. Ist die Vase sehr kostbar oder aus anderen Gründen nicht spülmaschinengeeignet, ist Handarbeit angesagt. Ein paar Tropfen Chlor erleichtern das Reinigen.

Übrigens: Wer seine Blumen unbedingt in ein Metallgefäß stellen möchte, sollte einen Einsatz aus Glas oder Kunststoff nutzen.

Ihre Blumen bestens versorgt

Spezielle Frischhaltemittel haben sich bewährt, man sollte ganz besonders im Sommer nie auf diese Zugabe verzichten. Denn ein Frischhaltemittel versorgt Schnittblumen und Grün mit "Nahrung" und verhindert zudem das Bakterienwachstum.

Es kursieren hartnäckig eine ganze Reihe so genannter Hausmittelchen, wie etwa Kupferpfennige, Aspirin Tabletten oder reiner Zucker. Objektive Tests haben ergeben, dass all diese Dinge nichts nutzen oder zum Teil Schaden anrichten. Bitte verwenden Sie das Frischhaltemittel, dass Sie von Ihrem Fleurop-Floristen enthalten.

Ihr Strauß in Top-Form

Damit Ihr Blumenstrauß seine floristische Gestaltung behält, sollten Sie auf keinen Fall die Bindestelle öffnen. Geschlossen bleibt er länger in Form - ästhetisch wie konditionell.

Entfernen Sie ins Wasser ragende Blätter und einzelne, bereits abgeblühte Blumen. Diese würden sonst den natürlichen Prozess des Verwelkens beschleunigen.

Machen Sie einen guten Schnitt

Bevor die Blumen respektive der Blumenstrauß in die Vase gestellt wird, die Stielenden mit einem scharfen Messer schräg anschneiden. Eine Schere leistet hier keine guten Dienste, denn sie würde die Stiele zusammenquetschen, die Blumen können kein Wasser mehr aufnehmen.

Übrigens: wer gerne Zweige in die Vase stellt, sollte diese am unteren Ende keinesfalls mit einem Hammer bearbeiten. Das Zerspleißen galt früher einmal als guter Tipp, heute nutzt man für Verholztes besser eine Rosenschere oder ein scharfes Messer.

Strahlend schön im Schatten

Wichtig für lange Freude an den Schnittblumen ist auch ein optimaler Standort. Ein Platz an der Sonne ist nicht so geeignet, weil die Blumen dort mehr Wasser verdunsten, als sie über den Stiel aufnehmen können. Folge ist ein schnelles Welken. Auch Zugluft tut den Blumen nicht gut. Am besten ist ein schattiges, leicht kühles Plätzchen.

Täglich eine Erfrischung

Besonders an warmen und heißen Tagen sollte man auf den Wasserstand in der Vase achten. Der kann sich nämlich rasant senken - Sommerblumen sind sehr durstig. Gut wäre es, wenn Sie bei Hitze das Vasenwasser täglich erneuern, das Gefäß von innen vor dem Neu befüllen reinigen und auch das Frischhaltemittel nicht vergessen.

Obst ist nicht immer gesund

Reifes Obst ist für uns Menschen ein Genuss, nicht aber für Schnittblumen. Ihm entströmt nämlich Ethylen, und das sorgt auch für ein schnelles Reifen der Blumen - die Zeit bis zur gänzlichen Vergänglichkeit ist dann leider sehr kurz. Übrigens: Auch wenn in der Nähe des Blumenstraußes intensiv geraucht wird, sorgt Ethylen für ein schnelleres Welken.

Some description
Der Ich-liebe-Dich-Moment

Ein Blick, ein Treffer – Sie haben Schmetterlinge im Bauch. Der erste Kuss, viele unvergesslich schöne Stunden und ein Leben, das schöner nicht sein kann. Sie wollen, dass es die ganze Welt hört: Ich liebe Dich! Highness-Rosen sind der Verstärker für die besonderen Botschaften im Leben.

Jetzt Highness-Exklusivhändler finden

Some description
Der Heiratsantrag

Sie sind sicher, dass Sie Ihren Seelenverwandten gefunden haben und möchten Ihre gemeinsame Liebe mit dem Bund der Ehe besiegeln. Zu einem Heiratsantrag gehören nicht nur der geeignete Moment, ein vertrauter Ort und die richtigen Worte, sondern natürlich auch Highness-Rosen, die so besonders sind wie Ihre Liebe.

Jetzt Highness-Exklusivhändler finden

Some description
Der Jahrestag

Aus endlos scheinenden Minuten des Nichtzusammenseins, aus Monaten des Zusammenlebens werden Jahre der Liebe und einer Partnerschaft, die Sie pflegen. Der Jahrestag ist ein so besonderer Tag, den Sie ehren und feiern. Highness-Rosen runden dabei den Tag der Zweisamkeit ab.

Jetzt Highness-Exklusivhändler finden

Blumen Damerius

Hermsdorfer Damm 151
13467, Berlin
Tel: 030-4538005

Gärtnerei Geißler

Kirchstr. 86
76689, Karlsdorf-Neuthard
Tel: 07251-48 36

Blumen- und Gartencenter Wolf

Heidemannstr. 8
80939, München
Tel: 089-311 60 84

Pflanzen- und Blumengalerie Blum GbR

Keltenstr. 20
63486, Bruchköbel
Tel: 06181-569 47 80

Blumen Beetz

Bahnhofplatz 8
76137, Karlsruhe
Tel: 0721-369 82

Gerber GbR

Marktstr. 5
73230, Kirchheim
Tel: 07021-550 08

Sunshine Floristik

Schützenstraße 35
90513, Zirndorf
Tel: 0911-960 22 38

Blumen Renner

Haid-und-Neu-Str. 44
76131, Karlsruhe
Tel: 0721-61 58 37

Blumen-Hecktor

Legienstr. 3
65929, Frankfurt am Main
Tel: 069-31 56 97

Blumen Jenner

Bauerbacherstr. 2
76703, Kraichtal
Tel: 07252-802 91

Blumen Lüddicke

Hauptstr. 85
63110, Rodgau
Tel: 06106-57 00

Blumenhaus Maria Straatmann

Klarastr. 40
46399, Bocholt
Tel: Bocholt