Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Newsroom von Fleurop

Aktuelle Topthemen



Blumen auf den letzten Drücker
Jeder dritte Mann bestellt last minute zum Valentinstag

Valentinstag wird am 14. Februar weltweit von Millionen Menschen gefeiert. Während die meisten deutschen Frauen ein Geschenk erwarten, vergessen Männer schon mal den Tag der Liebe. Mehr als ein Drittel kauft Blumen, das beliebteste Valentinstagsgeschenk, last minute. Fleurop nimmt noch Bestellungen an, wenn kein anderer Onlineanbieter mehr liefern kann.

Some description

Strauß „LOVE“ ©Fleurop AG   


Beim Valentinstag gehen die Meinungen auseinander: Soll man den Tag der Liebe zelebrieren und sich etwas schenken oder nicht? Die Antwort ist ganz klar ja, denn immerhin  68 Prozent der Deutschen freuen sich über ein Geschenk zu dem Anlasstag. Dabei muss es nicht teuer sein – die meisten freuen sich auch über kleine Aufmerksamkeiten. Am besten kommen emotionale Geschenke an, die persönlich übergeben werden. Daher ist es nicht überraschend, dass Blumen mit 76,6 Prozent nach wie vor das beliebteste Geschenk zum Valentinstag sind. Der Klassiker, die rote Rose, steht weiterhin unangefochten auf Platz eins.

  

Weiterlesen »

   


             

Blumen zum Valentinstag?

Brauche ich nicht. Oder doch?

  

Jedes Jahr am 14. Februar der gleiche Zirkus: Zum Valentinstag funkeln überall Herzchen und glitzert romantischer Kitsch. Als emanzipierte Frau braucht man das ganze Tamtam ja wohl nicht. Oder seufzt man in Wirklichkeit nicht doch ganz verknallt, wenn man mit einem umwerfenden Blumenstrauß inklusive Liebesbrief überrascht wird?

    Some description

Strauß „Ein Hauch von Frühling“ ©Fleurop AG             

   

Ob Single-Frau oder in einer Beziehung – viele sind genervt vom „Tag der Verliebten“ und wünschen sich am 14. Februar offiziell kein Valentinsgeschenk. Schließlich lässt man sich ungern vorschreiben, wann man seine Liebe zelebrieren soll. Aber mal ehrlich: Wünschen wir uns zum Valentinstag nicht insgeheim trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit? Ein romantischer Blumenstrauß mit persönlicher Liebesbotschaft, der als Überraschung ins Büro  gebracht wird, bringt doch jedes Herz zum Schmelzen. Und die Kolleginnen? Die seufzen beim Lesen der Karte synchron mit – und erblassen vor Neid, denn in Wirklichkeit haben auch sie sich einen hinreißenden Liebesbeweis vom Traumprinzen gewünscht.

   

Weiterlesen »

     

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren.

Mehr erfahren


Ihr Ansprechpartner:

Fleurop AG
Frau Melanie Schindler
Telefon:  030/713 71-295
Mail: melanie.schindler[at]fleurop.de

Some description


Fleurop bei...

Some description  Some description  Some description  Some description  Some description


Kommende Termine:

 

 

Deutsche Meisterschaft der Floristen
August 2018, Berlin
Website: www.dmfberlin.de                                                   

                                                  

Fleurops Junge Wilde Azubi-Cup
August 2018, Berlin
Website: www.fleurop.de/ueber-uns/unternehmen/aktuelles/azubi-cup-2016/

 

Mehr Info

Pressemitteilungen

Informieren Sie sich aus unserem Portfolio über Themen rund um Fleurop.

Mehr Info
Mehr Info

Fleurops junge Wilde

Junge Floraldesigner bringen der Welt das Kulturgut Blume und die Floristik als Handwerkskunst wieder näher.

Mehr Info
Mehr Info

Wir lieben Floristik

Unser Blog "Wir lieben Floristik" beinhaltet weitere spannende Geschichten.

Mehr Info

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.