Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Fleurops Junge Wilde

Unsere Herzen schlagen. Unsere Ideen kreisen. Unsere Hände gestalten. Wir leben für Floristik.

 Die „Jungen Wilden“ verstehen sich als Zusammenschluss von enthusiastischen Top-Floristen, die gemeinsam etwas bewegen und die Floristik-Welt revolutionieren möchten. Mit ihren Ideen und Visionen wollen sie die breite Öffentlichkeit auf die faszinierende Schönheit und außerordentliche Handwerkskunst der Floristik aufmerksam machen. Darüber hinaus hat sich das junge Team aus internationalen Floraldesignern zur Aufgabe gemacht, auf das Kulturgut Blume aufmerksam zu machen und talentierte Nachwuchsfloristen für den kreativen Beruf zu begeistern.

 

Da dies mit mehr als 6.500 Partnerfloristen deutschlandweit auch im Interesse und in der Verantwortung der Fleurop AG liegt, unterstützen wir das bemerkenswerte Engagement seit 2012. Seitdem nennt sich die Gruppe „Fleurops Junge Wilde“. Dazu gehören u. a.:

 

 

Some descriptionJürgen Herold (Neuntplatzierter beim Fleurop-Interflora World Cup 2015, Deutscher Meister der Floristen 2012)

Johann Obendrauf (Jurymitglied bei World Skills 2015, Österreich, Meister der Floristen 2010)

Elisabeth Schönemann (Vizemeisterin International Flower Cup 2013)

Marina Reese (Gewinnerin International Fleur Creatif Advent Competition 2013)

Hanneke Frankema (Gewinnerin Barcelona World Flower Cup 2012)

Christina Hannewald (Bayerische Landesmeisterin 2011)

Ilka Siedenburg (TASPO Award: Floristin des Jahres 2010)

Björn Kroner-Salié (Fünftplatzierter bei der Weltmeisterschaft der Floristen 2010, Jurymitglied beim Fleurop-Interflora World Cup 2015)

Thomas Gröhbühl (Deutscher Meister der Floristen 2010)

Anna Sturm (Floral-Designerin im Trendteam vom Fachverband Deutscher Floristen e. V. 2006 – 2009)

Nicolaus Peters (Deutscher Meister der Floristen 2008)

Katharina Schumm (Bayrische Landesmeisterin 2002)

Laurence Hanauer (Referentin Flower Art Academy)

 

Floristik ist große Kunst und weit mehr als klassische Blumenarrangements

Dass „Fleurops Junge Wilde“ nicht nur mit Hingabe Floristen sind, sondern auch ein unvergleichliches Gespür für Trends und Kreation haben, spiegelt sich in ihren spektakulären Werkstücken bei hochkarätigen Events eindrucksvoll wider. Mit ihrer kunstvollen Floristik haben sie bereits zahlreiche Top-Veranstaltungen floristisch in Szene gesetzt, bspw.:

 

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Show by Michael Michalsky 2011

Berlin Fashion Week: Show by Augustin Teboul 2012

Weltmeisterschaft der Floristen 2015: Fleurop-Interflora World Cup 2015

Deutscher Filmpreis 2015

Deutschland – Land der Ideen: Ideenfestival 2015

Bundespresseball 2015

Cinema for Peace 2016 — Berlin

Faitrade Award 2016

PEOPLE Style Awards Germany 2016

  

Einige exklusive Werkstücke von „Fleurops Jungen Wilden“ finden Sie auch bei Fleurop Deluxe. 

Wenn Sie Lust bekommen haben, „Fleurops Junge Wilde“ für Ihre Veranstaltung zu buchen, melden Sie sich einfach bei uns unter marketing@fleurop.de oder 030/713 71-234. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

 

Fleurops Junge Wilde engagieren sich auch für den Florist-Nachwuchs! Am 20. August 2016 findet der Fleurops Junge Wilde Azubi Cup 2016 in Berlin statt.

 

Fleurops Junge Wilde auf Facebook

Some description 


Bildergalerie

Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description
Some description Some description Some description

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.