Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Was ist Fairtrade?



Some description

Fairtrade ist das bekannteste Siegel für fair gehandelte Waren. Jede vierte Schnittrose in Deutschland trägt das Faitrade-Logo. Fairtrade stärkt die Position der Beschäftigten auf den Plantagen. Ziel ist es, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Auf Fairtrade-zertifizierten Blumenfarmen gelten verbindliche Standards. Hier gibt es soziale Grundrechte für Beschäftigte, Gewerkschaftsfreiheit und Maßnahmen zum Gesundheitsschutz und zur Arbeitssicherheit. Darunter fallen zum Beispiel der richtige Umgang mit Pflanzenschutzmitteln und das Verbot von hochgiftigen Pestiziden. Die Beschäftigten auf den Blumenfarmen erhalten mindestens den gesetzlichen Mindestlohn, existenzsichernde Löhne werden angestrebt. Zusätzlich kommt die Fairtrade-Prämie direkt den Beschäftigten zugute. Sie entscheiden selbstständig über die Nutzung der Prämie für Soziales, Infrastruktur und Bildung. Durch die Fairtrade-Prämie wird zum Beispiel der Bau von Schulen und Gesundheitszentren ermöglicht. Darüber hinaus werden umweltschonende Anbaumethoden gefördert. Ein nachhaltiges Wassermanagement und eine schrittweise Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln sind auf Fairtrade-Farmen Pflicht. Die Einhaltung der Fairtrade-Standards über die gesamte Lieferkette wird regelmäßig durch die unabhängige Zertifizierungs- und Kontrollorganisation FLOCERT überprüft.



Zurück zur Fairtrade-Seite

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.