Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Die Blumenfarm Siraji



Die Blumenfarm Siraji gehört zusammen mit zwei weiteren Farmen zu Flamingo Horticulture. Die Farm ist Fairtrade-zertifiziert und hält als eine von landesweit nur fünf Farmen den Gold Standard im Kenya Flower Council (KFC), dem Verband der kenianischen Blumenproduzenten, dem insgesamt 73 Farmen angehören. Dieses Zertifikat wird vom KFC verliehen. Die Farm liegt am Mount Kenya und unterscheidet sich vor allem durch ihre Sozialleistungen von konventionellen Farmen. Die Mitarbeiter erhalten Weiterbildungen in verschiedenen Lebensbereichen, Wohngeld, bezahlten Urlaub oder soziale Vorsorgeleistungen. Sie profitieren außerdem durch das Fairtrade-System: Mit Hilfe der Fairtrade-Prämie konnten Schulen und Krankenhäuser gebaut werden. Auf der Siraji-Farm arbeiten zum großen Teil Frauen, die besonders durch Weiterbildung und das Angebot einer kostenlosen Schule für ihre Kinder unterstützt werden.



Some description



Zurück zur Fairtrade-Seite

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.