Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Thorsten Wösthaus

Landesmeister Sachsen-Anhalt

 

Some descriptionBundesland:

Sachsen-Anhalt

Geburtsdatum:

25. Oktober 1973

Geburtsort:

Werlte, Niedersachsen

Wohnort:

Zerbst, Sachsen-Anhalt/Hannover, Niedersachsen

Geschäft:

Blumenwerkstatt Tulpe

 

Das Hobby zum Beruf machen kam für Thorsten Wösthaus eigentlich nie in Frage. Doch nach einem Probetag in einer Gärtnerei unterschrieb er am nächsten Tag sofort seinen Ausbildungsvertrag. „Eine der besten Entscheidungen in meinem Leben“, wie er selbst rückblickend feststellt. Hauptberuflich arbeitet der gebürtige Werlter als Ausbilder und Stützlehrer bei dem LEB-Bildungszentrum Hannover und hat schon 33 junge Menschen durch die Ausbildung und Umschulung geführt. Seit nunmehr drei Jahren arbeitet er dazu an der Seite seines Frischvermählten Mannes Torsten Schulze in der „Blumenwerkstatt Tulpe“ in Zerbst. Nebenbei gibt er noch Seminare, Fachdemonstrationen und Workshops, sowohl bei Großhändlern als auch bei Indoorschulungen in Betrieben. Bereits zweimal konnte er die „Große Goldmedaille der DBG“ (Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft) auf der BUGA in Gera und Schwerin gewinnen.
Sein Ziel für die DMF 2014 ist klar: „Junge und „ältere“ Kollegen zu motivieren ihr Engagement noch stärker in der Öffentlichkeit zu zeigen.“
 
Weitere Informationen finden Sie hier.

22. und 23. August 2014

Potsdamer Platz Arkarden, 10758 Berlin

Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen unter:
www.dmf2014.com

 

 

Teilnehmer

Jury

Location

zurück zur Übersicht

 

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.