Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Aus heiterem Himmel

Lonely Bouquet Day

Unauffällig einen kleinen Blumenstrauß mit einer liebevollen Botschaft Some descriptionplatzieren und so dem Finder eine große Freude bereiten – diese einfache wie charmante Idee steckt hinter dem „Lonely Bouquet Day“. In diesem Jahr fällt er auf den 26. Juni. An der Aktion, die weltweit immer mehr Nachahmer findet, beteiligen sich auch zahlreiche Fleurop-Floristen. 

Im Jahr 2013 sorgte eine junge Frau namens Emily – eine Amerikanerin, die zum damaligen Zeitpunkt Belgien lebte – für große Aufmerksamkeit im Internet. Über verschiedene Social-Media-Kanäle dokumentierte sie, wie sie kleine Blumengebinde an öffentlichen Plätzen „aussetzte“ und die überraschten Finder durch liebevoll geschriebene Botschaften darin bestärkte, die Sträußchen als Geschenk mit nach Hause zu nehmen. Mittlerweile haben sich weltweit von Argentinien bis Zypern Nachahmer gefunden, die am letzten Sonntag im Juni fremden Menschen eine unverhoffte Freude mit Blumen bereiten. In den sozialen Netzwerken Facebook und YouTube können Sie sich unter dem Suchbegriff „Lonely Bouquet Day“ selbst ein Bild vom riesigen Erfolg der Aktion machen.

 

Kleine Geste mit großer Wirkung


„Nimm mich mit! Ich bin eine kleine Aufmerksamkeit, die Dir Freude bereiten Some descriptionsoll!“, könnte ein sommerliches Sträußchen den Passanten am „Lonely Bouquet Day“ zurufen. Natürlich nur im übertragenen Sinn – der Anhänger mit der netten Botschaft muss gut sichtbar angebracht sein, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Es bedarf für Sie nur wenig Aufwand, um selbst an der Aktion teilzunehmen: Einfach am 26. Juni ein paar schöne Blüten aus dem Fachgeschäft oder Ihrem Garten zu einem kleinen Strauß binden, ihn mit einer Nachricht versehen und unauffällig an einem Ort platzieren, an dem viele Passanten vorbeikommen – zum Beispiel auf einer Parkbank, an einer Bushaltestelle, an einem öffentlichen Gebäude oder in Großstädten an Skulpturen oder Wahrzeichen. Da Glück zu verschenken selber glücklich macht, können Sie anschließend aus sicherer Entfernung beobachten, wie der oder die überraschte(n) Finder auf Ihre Blumen reagieren: verblüfft, unsicher, lachend, gerührt – oder alles zusammen.


Geschenk der besonderen Art

Wie schon in den vergangenen Jahren werden sich auch in diesem Juni Some descriptionzahlreiche Fleurop-Floristen in ganz Deutschland mit attraktiven Sträußchen und kleinen floralen Gestecken am „Lonely Bouquet Day“ beteiligen. Vielleicht ja auch in Ihrer Stadt oder Gemeinde? Mit etwas Glück können Sie dann von Ihrem Sonntagsspaziergang ein Geschenk der besonderen Art mit nach Hause tragen. Sollten Sie einen „einsamen Blumenstrauß“ entdeckt haben, sind wir natürlich neugierig, wie er aussieht. Wenn Sie mögen, können Sie ein Foto von Ihrem Fundstück machen und Ihr Glück auf der Facebook-Seite von Fleurop mit der ganzen Welt teilen. Wir freuen uns schon jetzt auf viele tolle Bilder!


Weitere Inhalte dieser Ausgabe

04-07 Hochzeitsfloristik
Oft wird er als „wichtigster Tag im Leben“ bezeichnet: der Hochzeitstag. Erst der richtige, individuell passende Blumenschmuck sorgt für Festlichkeit und eine einzigartige Atmosphäre.

08 Strauß des Monats
In zarten Farben und luftiger Leichtigkeit präsentiert sich dieser Bote des milden Frühsommers. 

12-13 Thurn und Taxis Gartenschau
Vom 23. bis 26. Juni öffnet das Fürstenhaus von Thurn und Taxis zum dritten Mal den Park seines Regensburger Schlosses St. Emmeram für die Thurn und Taxis Gartenschau. 

16 Gewinnspiel
Gewinnen Sie ein Wochenende inklusive Anreise, Übernachtung und Gala-Dinner anlässlich der Deutschen Meisterschaft der Floristen 2016 in Berlin!

Thurn und Taxis Gartenschau

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.