Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Königlich erholen

Historischer Kurpark und Rosengarten Bad Elster

Die Some descriptionsächsische Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet mit ihren weitläufigen historischen Kurparkanlagen und der mondänen Bäderarchitektur eine einzigartige Erholungslandschaft. Vor rund 160 Jahren wurde das Gelände im Herzen der Stadt bereits zu diesem Zweck angelegt – und bis heute ist der Erholungswert und die Attraktion für Gäste aus Nah und Fern ungebrochen.

Goethe, die sächsischen Könige oder die höhere Gesellschaft um das Jahr 1900 – sie alle liebten die landschaftliche Schönheit von Bad Elster und genossen wohltuende Aufenthalte. Noch heute begeistern vor allem die imposanten Königlichen Anlagen des Heilbades die zahlreichen Besucher. Sie verkörpern eine äußerst reizvolle Symbiose aus eindrucksvoller Bäderarchitektur und den einst von den bedeutendsten Gartenarchitekten Europas angelegten historischen Kurparkanlagen. Stilistisch ist das Stadtzentrum Bad Elsters geprägt vom Ambiente der „Gründerjahre“

 

Historische Parkanlagen

In Some descriptionBad Elster können Sie auf historischen Spuren durch ein blühendes Paradies wandeln. Der um 1850 im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegte historische Kurpark mit seinen sechs unterschiedlichen Bereichen zählt zu den schönsten Parks in Deutschland. Gemeinsam mit der eindrucksvollen Bäderarchitektur der Gründerzeit und des Jugendstils existiert hier ein einzigartiges, harmonisches Ensemble. Neben den architektonisch reizvollen Parkanlagen ist die berühmte Rhododendronblüte Bad Elsters im Juni ein Naturspektakel, das alljährlich Tausende Blumenfreunde und Ausflügler anzieht. Mit Ernennung Elsters zum Königlich Sächsischen Staatsbad im Jahr 1848 nahm der Kurpark erste Formen an. Auf mehr als 50 Hektar Fläche entstanden im Lauf der Jahre vielfältige Themengärten, die bis heute das Zentrum aus Königlichem Kurhaus, historischem Albert Bad und prachtvollem König Albert Theater repräsentativ umrahmen. Nach 1945 wurde die Attraktivität des Parks mit weiteren wunderschönen Rhododendronbepflanzungen und der Anlage eines Gehölzgartens komplettiert. Seit 1980 steht der gesamte historische Kurpark unter Denkmalschutz. Sehr beliebt bei Einheimischen und Gästen ist der Paul-Schindel-Park, der sich mit seinem sanft geschwungenen Wegesystem durch die Auenlandschaft entlang der Weißen Elster erstreckt.

 

Rosengarten mit Prestige

Der Some descriptionRosengarten in Bad Elster wurde in den Jahren 1882 und 1883 auf dem Gelände des ehemaligen Ritterguts als neue Prestige-Anlage des aufstrebenden Heilbades angelegt. Ziel war die Schaffung einer barocken Gartenanlage nach französischem Vorbild. Aus diesem Grund sind alle Rasen- und Pflanzflächen in geometrischen Formen gegliedert, das Wegesystem bildet gleichzeitig die Sichtachse. Schwerpunkt des Rosengartens waren zu damaliger Zeit fast 500 farblich sortierte Rosenpflanzen in mehr als 200 Sorten. Heute erstrahlt der am Eingang zum Paul-Schindel-Park gelegene Rosengarten wieder in neuem Glanz: Im Zuge eines EU-Projekts wurde die Anlage vor vier Jahren komplett saniert. Dabei näherte man sich bei der Gestaltung wieder so weit wie möglich der historisch belegten Ausgangssituation an. Herzstück des neu gestalteten Rosengartens ist das leicht überhöhte Rundbeet mit einem Radius von fast zwölf Metern. In dessen Zentrum prunkt wie schon zu Paul Schindels Zeiten eine Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) – effektvoll umpflanzt von circa 200 Rosen.


Exklusives Wohlfühlwochenende zu gewinnen! 

Vom 3. bis 5. Juni 2016

Genießen Sie ein Kultur- und Wohlfühlwochenende vom Feinsten zur Zeit der Rhododendronblüte in der wunderschönen Kultur- und Festspielstadt Bad Elster. Umgeben von den Königlichen Anlagen inmitten des historischen Kurparks lädt Sie das Hotel König Albert zu einem exquisiten Aufenthalt mit Gaumen- und Kulturgenüssen ein. Das Motto des edlen Vier-Sterne-Hauses, das im März neu eröffnet hat, lautet „Pure Lebenslust“ – und genau diese werden Sie erleben! Mit etwas Glück erwartet Sie dieser Gewinn: 

⇒ 1 x Begrüßungsgetränk
⇒ 2 x Übernachtung im Hotel König Albert Bad Elster**** (Superior-Zimmer)
⇒ 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
⇒ Besuch eines unterhaltsamen Abendprogramms mit der Bestsellerautorin Hera Lind am Samstag, den 4.6.2016 im König Albert Theater (inkl. Pausensekt)
⇒ 1 x 3-Gänge-Theatermenü „Gaumen-Partitur Bad Elster“ vor oder nach der Theatervorstellung
⇒ Nutzung der Badelandschaft im angeschlossenen historischen Albert Bad
⇒ Eintritt in das Sächsische Bademuseum Bad Elster

Lust bekommen? Dann füllen Sie gleich unseren Gewinnspiel-Coupon auf der Rückseite der aktuellen Bunten Blumenwelt in Ihrem Fleurop-Fachgeschäft aus!


Weitere Inhalte dieser Ausgabe

04-07 Der Muttertag
Blumen gehören zum Muttertag einfach dazu. Sie drücken auf charmante Art Dankbarkeit, Wertschätzung und Nähe aus.

08 Unser Strauß des Monats
Geben Sie dem launischen April temperamentvoll Kontra! Ob es draußen regnet, hagelt oder stürmt – mit diesem bunten Frühlingsstrauß kann Ihnen das egal sein.

12-13 Landesgartenschauen 2016
Wer einmal ausspannen und den Kopf freikriegen möchte, muss nicht weit reisen: Deutschland bietet genügend schöne Naherholungsziele! 

16 Gewinnspiel
Die Fleurop AG verlost einen Aufenthalt für zwei Personen im Hotel König Albert Bad Elster

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.