Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Herr Wismayer für Blumen

Partnerportrait

 Some description

Herr Wismayer für Blumen
Inhaber: Markus Wismayer

  

Anschrift des Fachgeschäfts:
Pilgersheimer Straße 51, 81543 München

  

Homepage: www.herrwismayer.com
Fleurop-Partner seit: 2010

 

Kurz nachgefragt: 

Was ist das Besondere an Ihrem Fachgeschäft?

Der persönliche Kontakt zu den Kunden und die Liebe zu den verschiedenen Werkstoffen. Unsere Stärke liegt in der Kombination und Inszenierung von Blumen und Gefäßen.

Wie begeistern Sie Ihre Kunden?

Durch besondere Blumen und die Wertschätzung, die wir ihnen entgegenbringen.

Welche ist Ihre Lieblingsblume?

Meine Lieblingsblumen sind die Pfingstrose und die Sandersonia. Generell mag ich aber auch exotische Blumen.

Was gefällt Ihnen an Fleurop?

Blumengrüße in die ganze Welt senden zu können – das bereitet immer wieder Freude!

 

Bestellen Sie direkt bei Markus Wismayer

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.