Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Fleurops Junge Wilde setzen zum 25. Jubiläum der DKMS ein florales Zeichen

 

In diesem Jahr zelebriert die Deutsche Knochenmarkspenderdatei unter dem Motto „25 Jahre DKMS – Wir feiern das Leben“ ihren runden Geburtstag. Beim von der DKMS ins Leben gerufenen „World Blood Cancer Day“ gestalteten Fleurops Junge Wilde am 28. Mai in Berlin ein aufmerksamkeitsstarkes florales „&“-Zeichen – das Symbol des weltweiten Aktionstages.

 

 Some description

 

Am „World Blood Cancer Day“ wird jedes Jahr am 28. Mai weltweit an den Kampf gegen Blutkrebs erinnert. Die DKMS, die den bedeutenden Anlasstag 2014 ins Leben rief, feiert in diesem Jahr zudem ihr 25. Jubiläum. Mit einer öffentlichen Registrierungsaktion in Berlin sorgte die gemeinnützige Organisation für eine hohe Aufmerksamkeit zu den Themen Leukämie und Stammzellspende. Neben Stars wie Lena Meyer-Landrut, Sila Sahin und Hans Sarpei waren auch ganz besondere Gäste vor Ort: Über 20 transplantierte Blutkrebspatienten aus aller Welt durften ihre DKMS-Stammzellspender, denen sie ihr Leben verdanken, kennenlernen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten interpretierten außerdem zahlreiche Unterstützer das rote „&“-Symbol als Zeichen der Solidarität für Leukämieerkrankte künstlerisch. Darunter der bekannte „Berliner Mauermaler“ Kiddy Citny, der eigens für den „World Blood Cancer Day“ mehrere farbenfrohe Bilder malte. Fleurops Junge Wilde beteiligten sich  ebenfalls an dem Aktionstag: Elisabeth Schoenemann und Jürgen Herold gestalteten ein gigantisches florales „&“ aus mehr als 2.500 roten Rosen, das prominent am Leipziger Platz in Berlin zu bewundern und beliebtes Fotomotiv war. Nach der erfolgten Registrierung bei der DKMS als Stammzellspender konnten sich die Besucher eine Rose als Geschenk mitnehmen.

 

Some description

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren.

Mehr erfahren


Ihr Ansprechpartner:

Fleurop AG
Frau Melanie Schindler
Telefon: 030/713 71-295
Mail: melanie.schindler[at]fleurop.de

Some description


Fleurop bei...

Some description  Some description  Some description  Some description  Some description


Kommende Termine:

 

 

Deutsche Meisterschaft der Floristen
August 2018, Berlin
Website: www.dmfberlin.de

 

Fleurops Junge Wilde Azubi Cup
August 2018, Berlin
Website: www.fleurop.de/ueber-uns/unternehmen/aktuelles/azubi-cup-2016/

 

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.