Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Die besten Dekoideen für die Ostertafel

Floristik von Sarah Hasenhündl, der Deutschen Vizemeisterin der Floristen

     

Der gemeinsame Brunch am Ostersonntag ist ein fester Termin in jedem Familienka-lender. Und wo lässt es sicher besser feiern als an der blumig dekorierten Ostertafel zu Hause? Sarah Hasenhündl, Deutsche Vizemeisterin der Floristen – bekannt aus der TV-Sendung „ARD-Buffet“ – gibt Tipps für die perfekte Tischdekoration zu Ostern.

 

Some description

Für eine festliche Atmosphäre darf die florale Dekoration auf der Ostertafel nicht fehlen. Absoluter Hingucker ist ein üppiger Osterkranz. ©Fleurop AG

   
Ostern ist eines der beliebtesten traditionellen Feste. Wenn die ganze Familie am Ostersonntag zum Brunch oder Kaffeekränzchen zusammenkommt, ist eine festlich gedeckte Tafel ein Muss. Neben typischen Accessoires wie bunt bemalten Ostereiern und Hasenfiguren aus Keramik, dürfen Blumen natürlich nicht fehlen. Sarah Hasenhündl, die amtierende Deutsche Vizemeisterin der Floristen, verrät uns die aktuellen floralen Trends und wie man diese als Osterdekoration eindrucksvoll inszeniert.

     

Im Frühling wird es in der Blumenwelt bunt. Frühjahrsblüher wie Tulpen, Narzissen und Hyazinthen sind in vielen Farben im Floristikfachgeschäft erhältlich. „Zur Osterfloristik gehören für mich unbedingt auch Ranunkeln, Freesien und Vergissmeinnicht“, so die Floristmeisterin aus Ettlingen in Baden-Württemberg. Die klassische Farbe an Ostern ist natürlich Gelb. In Kombination mit weißen und blauen Farbtupfern strahlen gelbe Blüten besonders schön. Ein absolutes Highlight auf der Festtagstafel ist der klassische Osterkranz oder ein großer Osterstrauß. Im Trend sind locker und leicht gebundene Arrangements – als ob die Blumen eben frisch von der Wiese gepflückt wurden seien. „Dezente Blumengestecke aus zarten saisonalen Blüten und Naturmaterialien wie Holz, Moos, Wachteleiern und Federn wirken besonders harmonisch“, verrät die bekannte TV-Floristin. Aber auch frühlingshafte Zweige von Weidenkätzchen, Forsythien und Quittenbäumen eignen sich wunderbar für eine florale Dekoration an Ostern. Akzente setzt man mit einzelnen Blüten in kleinen Vasen oder in der Serviette drapiert. Auf einer hellen Tischdecke kommen die farbenfrohen Blumenkreationen besonders zur Geltung. Mit diesen tollen Deko-Ideen bringt man seine Gäste beim Osterbrunch sicher zum Staunen.

    

Auf fleurop.de gibt es speziell für Ostern eine eigene Kollektion: Von kleinen Monosträußen über bunte Blumengestecke bis zu üppigen Blumensträußen findet im Onlineshop jeder einen passenden Ostergruß. Darunter auch den eigens für Fleurop designten Osterkranz „Federleicht“ von Sarah Hasenhündl. Die professionelle floristische Beratung erhält man bei einem der 6.000 Fleurop-Partner im Floristikfachgeschäft.

      

Some description

Tolle Akzente setzt man mit stilvoll drapierten Einzelblüten. ©Fleurop AG

        

Some description

Geschmückte Quittenzweige zaubern den Frühling auf die Ostertafel. ©Fleurop AG

      

Some description

Sarah Hasenhündl hat exklusiv für Fleurop den Osterkranz „Federleicht“ kreiert. ©Fleurop AG

       

Some description

Sarah Hasenhündl ist Floristmeisterin aus Ettlingen und Deutsche Vizemeisterin der Floristen. ©Yvonne Speck

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren.

Mehr erfahren


Ihre Ansprechpartnerin:

Fleurop AG
PR-Managerin
Frau Melanie Schindler
Telefon: 030/713 71-295
Mail: melanie.schindler[at]fleurop.de
       


Fleurop bei...

Some description  Some description  Some description  Some description  Some description


Kommende Termine:

 

 

Deutsche Meisterschaft der Floristen
17. – 18. August 2018, Berlin
Website: www.dmfberlin.de

 

Fleurops Junge Wilde Azubi Cup
17. – 18. August 2018, Berlin
Website: www.fleurop.de/ueber-uns/unternehmen/aktuelles/azubi-cup-2016/

 

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.