Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Newsroom von Fleurop

Aktuelle Topthemen


       

Muttertag 2017: Welche Blumen schenkt der Deutsche Meister der Floristen?

  

Am 14. Mai ist Muttertag und Blumen gehören zweifelsohne dazu. So werden sich auch in diesem Jahr unzählige Mamas rund um die Welt über einen frischen Blumenstrauß zu diesem schönen Anlass freuen. Eine von ihnen ist auch die Mutter vom Deutschen Meister der Floristen. Ob sie wohl eine besondere florale Kreation erwarten darf?

   

Some description

Stephan Triebe, Deutscher Meister der Floristen, mit seinem für Fleurop kreierten Blumenstrauß im Avantgarde-Stil. Foto: Fleurop AG/Melanie Dreysse

    

Am zweiten Sonntag im Mai wird in vielen Ländern der Erde der Muttertag gefeiert. Blumen sind zu diesem Festtag weltweit das beliebteste Geschenk – einfach, weil sich jede Mama von ganzem Herzen darüber freut. Geschmack und Stil sind von Land zu Land, von Mensch zu Mensch und genauso von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Womit liegt man also richtig? Einer, der es wissen muss, ist der Deutsche Meister der Floristen, Stephan Triebe aus Hamburg.

  

Weiterlesen »

      


      
Fleurops Junge Wilde verwandeln LOLA PARTY in einen exotischen Dschungel

         

Blumenkunst trifft Filmkunst: Beim Deutschen Filmpreis hüllt das Top-Floristen-Team von Fleurop die goldene Trophäe LOLA in ein extravagantes Blütenkleid. Bei der After-Show-Party können sich die Stars auf eine exotische Blumendekoration und auffällige florale Schmuckstücke freuen.

Some description
Fleurops Junge Wilde dekorieren LOLA Party

   

Weiterlesen

          

 

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren.

Mehr erfahren


Ihr Ansprechpartner:

Fleurop AG
PR-Managerin
Frau Melanie Schindler
Telefon:  030/713 71-295
Mail: melanie.schindler[at]fleurop.de
      


Fleurop bei...

Some description  Some description  Some description  Some description  Some description


Kommende Termine:

          

Kommende Termine

Deutsche Meisterschaft der Floristen
August 2018, Berlin
Website: www.dmfberlin.de                                                   

                                                  

Fleurops Junge Wilde Azubi-Cup
August 2018, Berlin
Website: www.fleurop.de/ueber-uns/unternehmen/aktuelles/azubi-cup-2016/

 

Mehr Info

Pressemitteilungen

Informieren Sie sich aus unserem Portfolio über Themen rund um Fleurop.

Mehr Info
Mehr Info

Fleurops junge Wilde

Junge Floraldesigner bringen der Welt das Kulturgut Blume und die Floristik als Handwerkskunst wieder näher.

Mehr Info
Mehr Info

Wir lieben Floristik

Unser Blog "Wir lieben Floristik" beinhaltet weitere spannende Geschichten.

Mehr Info

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.