Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

reklamationsmanagement

  

Some description

Ein Fehler kann jedem mal passieren. Macht nichts: Mit Blumen als Reaktion auf Reklamationen oder Beschwerden versöhnen Sie Ihre Kunden wieder – und gewinnen dadurch sogar noch mehr Vertrauen als zuvor.

Im Prinzip ist es ganz einfach: Wer Blumen verschenkt, wird selbst beschenkt – mit der Sympathie des Empfängers. Und das bedeutet ungeteilte Aufmerksamkeit für Ihre Botschaft. Denn wer einem sympathisch ist, dem hört man gerne zu. So gesehen öffnet ein Blumenstrauß Türen, indem er Emotionen weckt und positive Gefühle auslöst. Mehr Aufmerksamkeit und Sympathie erzeugen Sie mit keinem anderen Kommunikationsmittel.

Und so funktioniert‘s:

 

1.)  Definieren Sie einen Blumenstrauß bzw. legen Sie ein Budget fest. 

 

2.)  Senden Sie uns Ihre Empfängeradressen zu.

 

3.)  Die zuverlässige Überreichung des Blumenstraußes übernimmt Fleurop für Sie.

 

4.)  Die positive Rückmeldung der Beschenkten erhalten Sie.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, Aufmerksamkeit zu gewinnen –

aber keine ist so schön wie Blumen.

Zur Straußauswahl

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.