Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

Fragen zur Lieferung

Some description

Kann ich meinen Fleurop-Gruss auch anonym versenden?

Selbstverständlich. Der Empfänger Ihres Fleurop-Grußes erfährt nur das, was Sie auf der Grußkarte für ihn schreiben. Für die ordnungsgemäße Auftragsabwicklung und eventuelle Rückfragen benötigen wir natürlich Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Diese Angaben werden nicht an den ausliefernden Fleurop-Partner oder den Empfänger weitergegeben.


Wann wird mein Blumengruss geliefert?

Die Auslieferung von Fleurop-Grüßen erfolgt an Werktagen zwischen 8:00 und 20:00 Uhr. Lieferungen an eine Firmenadresse durch den Fleurop-Boten erfolgen grundsätzlich während der üblichen Geschäftszeiten zwischen 8:00 und 16:00 Uhr. Bestellungen am selben Tag können bis 20:00 Uhr ausgeliefert werden.
Die Lieferung zu einer bestimmten Uhrzeit, an Samstag-Nachmittagen oder Sonntagen können wir ohne vorherige ausdrückliche Vereinbarung nicht zusagen.


Was passiert, wenn der Empfänger meines Fleurop-Blumengrusses nicht zu Hause ist?

Wenn der Fleurop-Bote den Empfänger nicht antrifft, versucht er die Blumen an geeigneter Stelle, z.B. beim Nachbarn, abzugeben. Geht das nicht, nimmt er sie wieder mit. In jedem Fall hinterlässt der Fleurop-Bote eine Benachrichtigungskarte mit der Info, dass ein Fleurop-Gruß auf ihn wartet - entweder beim Nachbarn oder beim Fleurop-Floristen, mit dem telefonisch das weitere Vorgehen abgestimmt werden kann.


Was steht auf der Grusskarte?

Jedem Fleurop-Gruß liegt eine Grußkarte mit dem individuellen Grußtext und der Fleurop-Frischegarantie auf der Rückseite bei. Wir übernehmen dazu Ihren Grußtext eins zu eins. Unsererseits werden keine weiteren Texte (etwa der Name des Straußes o.ä.) hinzugefügt. Der Empfänger sieht auf der Grußkarte nur was Sie im Feld "Ihre Grüße" eingegeben haben. Bitte vergessen Sie dabei auf keinen Fall Ihren Namen sonst weiss der Empfänger nicht, bei wem er sich bedanken soll ...


Was ist die Fleurop-Garantie?

Fleurop steht für die gewissenhafte Abwicklung eines jeden Fleurop-Auftrags gerade.

Diese Garantie umfasst

- die Lieferung der bestellten Ware
- in frischer einwandfreier Qualität
- zum vereinbarten Termin
- zu dem Preis, der am Liefertag im ausliefernden Fleurop-Fachgeschäft gilt.

Sollte es dennoch einmal Grund zu einer Beanstandung geben, informieren Sie uns bitte unter reklamation@fleurop.de oder telefonisch unter
030 / 713 710. 

Qualitätsbeanstandungen sollten unter Vorlage der Garantiekarte, die jedem Fleurop-Blumengruß beiliegt, umgehend im ausliefernden Fleurop-Geschäft vorgetragen werden. Wir garantieren 7 Tage Freude an den Blumen - und wir leisten sofort Naturalersatz, sollte dies ausnahmsweise einmal nicht so sein.

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.