Fleurop

Fragen? Anregungen?
Wir sind für Sie da!

100-Minuten-Service

Keine Zeit für lange Worte? Lassen Sie Blumen sprechen – und das in einer Lieferzeit von 100 Minuten! „Blumen in Windeseile geliefert!“

Lieber Fleurop-Kunde, der Service "Blumen in 100 Minuten" steht Ihnen ab 04.01.2018 wieder wir gewohnt zur Verfügung.

Alle Sträuße der Kategorie: 100-Minuten-Service

Sortieren nach

Nichts Passendes für Sie dabei? Hier geht es zu ALLEN STRÄUSSEN

Beispielfotos
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Lieferkosten

Online Blumen kaufen und in 100 Minuten liefern lassen


Für eilige Fälle. Für spontane Überraschungen. Für Liebeserklärungen, die keine Minute länger warten können. Gerade wenn es schnell gehen muss, können Sie sich auf Fleurop verlassen. Mit dem 100-Minuten-Service haben Sie die einzigartige Möglichkeit, auch in dringenden Situationen jemandem eine besondere Freude zu bereiten. Lassen Sie die Überraschung perfekt werden – mit dem 100-Minuten-Service von Fleurop.

Innerdeutsche Lieferungen

Für jeden Auftrag innerhalb Deutschlands werden Lieferkosten in Höhe von 6,95 EURO berechnet. Am Werktag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 15:00 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 5,00 EURO. Für Eilaufträge bietet Fleurop einen 100-Minuten-Service. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 100 Minuten. Dafür berechnen wir eine Lieferpauschale von 19,00 EURO. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 7,95 EURO berechnet. Bestellungen für Sonntag sind bis Samstag 11:00 Uhr möglich. Für den Versand von GutscheinCards und Fleurin-Cheques (ohne Blumengruß) werden 3,95 EURO Versandkosten berechnet. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Lieferungen ins Ausland

Außerhalb Deutschlands fallen Lieferkosten in Höhe von 10,00 EURO an. Fleurop-Grüße ins Ausland sind umsatzsteuerfrei. Die Auslieferung der Blumensträuße im Ausland erfolgt während der dort üblichen Geschäftszeiten. Mehrkosten, die durch erhöhte Zustellkosten bei einigen wenigen Orten im Ausland anfallen können, können dem Kunden – selbstverständlich nur nach Rücksprache - gesondert in Rechnung gestellt werden.